Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 25. November

Das aktuell4u-Update am 25. November zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 4:11 Uhr: Lukaschenko schließt den Einsatz seiner Streitkräfte in der Ukraine aus
  • 8:06 Uhr: Putin trifft heute Mütter von Soldaten, die in der Ukraine kämpfen
  • 9:22 Uhr: Halb Kiew ist laut Bürgermeister Klitschko noch ohne Strom
  • 10:43 Uhr: NATO hat den Streitkräften der Ukraine Störsender zur Drohnenabwehr geliefert
  • 13:01 Uhr: Mindestens 77 Zivilisten sind laut UN bei den russischen Angriffen auf die kritische Infrastruktur der Ukraine seit Oktober getötet worden
  • 13:49 Uhr: Bundesaußenministerin Baerbock lädt zu einem Treffen über internationale Nothilfen für die zerstörte Energieversorgung der Ukraine
  • 15:25 Uhr: Russland hat sich vom Vorsitz des UNESCO-Welterbekomitees zurückgezogen
  • 15:57 Uhr: Ukraine evakuiert wegen "anhaltender russischer Bombardierungen" die Krankenhäuser in Cherson
  • 18:24 Uhr: Frankreich und Großbritannien schicken Generatoren in die Ukraine