Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am Wochenende

Das aktuell4u-Update am 20. und 21. August zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

Samstag, 20. August:
  • 8:15 Uhr: Ukraine bietet eine Alternativroute für die Gaslieferung nach Deutschland an
  • 9:31 Uhr: Russische Luftabwehr meldet einen weiteren Drohnenabschuss über der Krim
  • 13:13 Uhr: USA kaufen laut der UN 150.000 Tonnen ukrainisches Getreide
  • 15:26 Uhr: Ukraine meldet mehrere Verletzte nach einem Angriff auf ein Wohngebiet in der südukrainischen Stadt Wosnessensk
  • 16:50 Uhr: Ukraine stellt erbeutete russische Panzer und Militärtechnik sowie andere Kriegstrophäen in Kiew aus
Sonntag, 21. August:
  • 5:58 Uhr: Ausgangssperre am ukrainischen Nationalfeiertag (24. August) in Charkiw
  • 11:53 Uhr: Russland bestätigt bisher drei Einsätze von Kinschal-Raketen
  • 18:30 Uhr: Bundeskanzler Scholz telefoniert mit Biden, Johnson und Macron über die Lage am AKW Saporischschja