Sport

 

Baskets verlieren erstmals zuhause

Ausgerechnet im letzten Heimspiel der Hauptrunde setzte es für die Baskets gegen Speyer die erste Niederlage in der heimischen CGM-Arena. (Foto: Red.)


Die EPG Baskets Koblenz haben sich mit der zweiten Niederlage in Folge aus der Hauptrunde der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Süd verabschiedet. Für das Team von Gerard Gomila setzte es eine 65:71 (29:31)-Heimniederlage gegen die Baskets Speyer. Die vorangegangenen zehn Heimspiele hatten die Koblenzer allesamt gewonnen.

An der nominellen Ausgangssituation für die in zwei Wochen beginnenden Play-Offs um den Aufstieg in die 2.BBL Pro A ändert der Ausgang dieser Partie nichts. Die Baskets schließen die Hauptrunde als Tabellenzweiter ab und bekomen es somit zunächst mit dem Tabellensiebten der Nordstaffel zu tun.