Sport

 

Großes Saison-Programm für Mikka Buck vom AC Mayen

Mikka Buck vom AC 1927 Mayen mit dem Pokal für den zweiten Platz. (Foto: AC 1927 Mayen e.V.)


Der 17-jährige Mikka Buck startet in diesem Jahr unter der Bewerbung vom AC 1927 Mayen e.V. im Kartslalom, Autoslalom, Simracing und erstmals in dieser Saison den Rallye Sprint Cup. Am Samstag, dem 23. April begann die Saison für den Nachwuchsfahrer.

Los ging's im ADAC Youngster Cup (Autoslalom) mit den ersten beiden Läufen, veranstaltet vom AAC Bad Neuenahr auf der Bengener Heide. Im ersten Lauf belegte Mikka Buck einen hervorragenden 2. Platz in seiner Klasse K1, wo insgesamt 19 junge Fahrerinnen und Fahrer am Start waren. Im zweiten Lauf war er etwas zu schnell, musste die Lenkung öffnen und verpasste leider die Streckenführung. Trotzdem war es für den Anfang eine gute Leistung und man darf gespannt sein, was er in diesem Jahr noch an Pokalen und Punkten einfahren wird.