Sport

 

LG Laacher See: Lohners Vulkan-Marathon am 1. Mai

Von links: Stadtbürgermeister Hans-Peter Ammel, Klaus Jahnz und Frank Schäfer. (Foto: LG Laacher See)


Traditionell an Karfreitag lädt die LG Laacher See die Mitglieder zum Vorlauf des Lohners-Vulkan-Marathon auf den original Stecken ein. Dies gilt auch als Test für die Streckenführung. Nach der Anstrengung gibt es bei einem gemütlichen Beisammensein Kaffee und Kuchen. Dabei erfolgten auch die Ehrungen u.a. für die Trainings- und Wettkampfteilnahmen im Jahr 2021.

Nach zwei Jahren Pause freuen sich die LG’ler, auf den Besuch von vielen Läufern und Walkenr am 1. Mai. Unter dem Motto: „Laufen & Walken für die ganze Familie“ soll es wieder ein tolles Fest auf dem Mendiger Kreissportgelände geben. Gemeinsam mit der Polcher Großbäckerei „Die Lohners“ als Kooperationspartner und Namensgeber, richten sie die 40. Veranstaltung aus. 2019 konnte man fast 2000 Aktive in Mendig begrüßen.

Im Rahmen der inzwischen auf Hochtouren laufenden organisatorischen Vorbereitungen trafen sich Frank Schäfer und Klaus Jahnz von der LG mit dem Stadtbürgermeister Mendig, Hans-Peter Ammel zu einem Gespräch. Bei dieser Gelegenheit sicherte Herr Ammel den Veranstaltern die volle Unterstützung seitens der Stadt zu und betonte: „Die Stadt Mendig begrüßt es sehr ihren Veranstaltungskalender mit diesem sportlichen Highlight und den damit verbundenen Synergie-Effekten bereichern zu können. Wenn beim Lohners Vulkan-Marathon zahlreiche Menschen aus der Region und darüber hinaus zusammenkommen, nehmen wir gerne die Gelegenheit wahr, die Stadt zu präsentieren. Der Vulkan-Marathon ist neben der Vulkannacht ein weiteres Touristenmagnet für die Verbandsgemeinde Mendig. Besonders erfreulich ist, dass es sich beim Lohners Vulkan-Marathon um eine Veranstaltung für die ganze Familie handelt“. Bei dem Gespräch wurden insbesondere die Verkehrsführung und der Aushang von Werbebannern erörtert. Sie werden entsprechende Maßnahmen zur Verkehrsreglung (u.a. Halteverbotsbereiche) veranlassen.

Die Vertreter der LG bedankten sich herzlich für die zugesagte Unterstützung. Ebenso erwähnten sie die großzügige Unterstützung der Sponsoren, insbesondere der Lohners, ohne die eine Veranstaltung dieser Größenordnung nicht möglich sei. Dies gelte sowohl für die professionelle Organisation als auch für die verlockenden Preise. So gibt es zum Beispiel beim Halbmarathon und dem Lauf über 10 km für die Sieger jeder Altersklasse m/w einen Gutschein über 5 Lohners ofenfrische Lieblinge, wöchentlich für die Dauer von einem Jahr.

Alle Teilnehmenden erhalten bei der Abholung ihrer Startunterlagen ein Starterpaket u.a. mit einem Gutschein für ein Lohners Dinkelvollkorneiweißbrot sowie einen Fitnesstaler. Ebenso gibt es ein zusätzliches Starterpaket für Bambini und Kinder (Jahrgang 2009 und jünger) mit einer Überraschung!

Bei der Verlosung für alle vorangemeldeten Teilnehmer (online bis zum 29. April 2022) gibt es viele tolle Preise weiterer Sponsoren zu gewinnen, u. a. Hotelübernachtungsgutscheine (monte mare), 7 Tage Busreise nach Meransen/Südtirol einschl. ¾ Pension im www.panoramahotel-huberhof.com  (PSD Bank Koblenz); Tablet PC (Lotto Stiftung), Reisegutscheine (Busunternehmen Welter). Eine zusätzliche Verlosung mit vielen wertvollen Preisen gibt es für alle vorangemeldeten Nordic-/Walker.

Zum sechsten Mal können sich besonders ambitionierte Sportler bei einem Marathon bewähren. Bereits jetzt haben über 800 Aktive für das Wettbewerbsangebot von 200 Meter Bambini bis Marathon vorangemeldet. Top Athlet Julien Jeandrée vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat seine Teilnahme bereits zugesagt. Lokalmatador Ingo Neumann von der LG Rhein-Wied ist ebenfalls angemeldet.
 
„Wir sind stolz darauf, dass über 150 ehrenamtliche Helfer der LG dafür sorgen, dass unsere Gäste einen tollen sportlichen Volkslauftag erleben können“, freut sich Jahnz. „Wir bieten ein Meldeverfahren an, welches zusätzlich Vorteile für die Aktiven bedeutet. Zur Sicherstellung eines optimalen Organisationsablaufs, bitten sie um eine frühzeitige Anmeldung“, weist Daniel Breslauer hin. Daniel ist mit einem Team für die Zeiterfassung verantwortlich.

Folgende Anmeldephase ist zu beachten:

Voranmeldungen online nur noch bis 29. April 2022. Die Startenden erhalten eine nicht personalisierte Startnummer und ein Gratislos für die große Verlosung.

Nachmeldungen am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Start des jeweiligen Wettbewerbs, ist gegen ein Zusatzgebühr von 5 € (Kinder-/ugendwettbewerbe 2,50 €) möglich.

Ausführliche Informationen über Streckenlängen, Startzeiten und das Rahmenprogramm zum „Lohners Vulkan-Marathon“ sowie viele weitere Details findet man im Internet unter: www.vulkan-marathon.de oder www.lglaachersee.de