Nino Miotke verlässt TuS Rot-Weiß Koblenz gen Hessen zum TSV Steinbach Haiger.

TuS Rot-Weiß Koblenz: Gayé bleibt - Miotke wechselt nach Steinbach

Junge Spieler weiterentwickeln, ihnen Vertrauen schenken und eine Präsentationsplattform geben - für TuS Rot-Weiß Koblenz ist das die einzige Chance in der Regionallig Südwest zu überleben. Jetzt gibt es die ersten Resultate der Personalgespräche zu verkünden. 

Einer, der mit seinen starken Leistungen das Interesse der Regionalliga-Spitzenteams auf sich gezogen hat, ist Nino Miotke. Der Defensivmann erhielt ein Angebot vom TSV Steinbach Haiger, aktuell Tabellenvierter der Regionalliga Südwest, welches der 23-jährige Innenverteidiger angenommen hat. Der TSV Steinbach Haiger dürfte auch im nächsten Jahr zum Kreis der Anwärter auf den Drittliga-Aufstieg zählen. Miotke stand in dieser Saison in 31 Spielen auf dem Platz und steht sinnbildlich für die Abwehrstärke der Koblenzer in der laufenden Saison. 

Positivere Nachrichten gibt es hingegen von Stammtorwart Baboucarr Gayé. Der Nationaltorwart Gambias verlängerte seinen auslaufenden Vertrag am Deutschen Eck. Baboucarr Gayé hat am Tag vor dem Heimspiel des Südwest-Regionalligisten gegen die SG Sonnenhof Großaspach seinen Vertrag bei der Elf vom Deutschen Eck um eine weitere Saison verlängert - ganz zur Freude des Trainers Heiner Backhaus und des Sportlichen Leiters Christian Noll. „Babou hatte lukrative Angebote anderer Vereine vorliegen, aber er hat sich für Koblenz entschieden. Wir freuen uns sehr über seine Zusage", so Noll. Der 23-Jährige, der sich im Laufe der Runde mit seinen Leistungen erste Einsätze in der gambischen Nationalmannschaft verdiente, entwickelte sich nach seinem Wechsel vom VfB Stuttgart II zu den Rot-Weißen schnell zum Leistungsträger. „Ich fühle mich in Koblenz wohl und habe hier von Anfang an viel Vertrauen gespürt. Sowohl sportlich als auch persönlich konnte ich mich weiterentwickeln und Schritte nach vorne machen. Daran möchte ich anknüpfen", sagte der Torhüter zu seiner Vertragsverlängerung. 

Am Samstagnachmittag absolvierte Gayé gegen die SG Sonnenhof Großaspach sein 33.Saisonspiel für die Koblenzer, wobei er den Kasten zum zwölften Mal zu Null hielt. 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u