aktuell4u - Tipps

 

Durchstarten im Homeoffice nach der Corona-Zeit

Digital Anschluss finden: Die Vernetzung mit den neuen Kollegen gelingt über Onlinekanäle. (Foto: djd/adeccogroup.de)


In der neuen Normalität der Arbeitswelt mit einem großen Teil Homeoffice wird die Einarbeitung für Jobeinsteiger schwieriger. Denn von zu Hause lassen sich keine "echten" Kontakte zu den Kollegen knüpfen, auch die Abläufe und Routinen des Unternehmens lernt man erst mit der Zeit kennen.

Umso wichtiger ist neben einem guten Einarbeitungsprogramm die Vorbereitung auf den neuen Arbeitsplatz. Denn die Veränderungen der Arbeitsmodelle sind voraussichtlich keine Übergangserscheinung der Pandemie: "Sogenanntes hybrides Arbeiten wird ein fester Bestandteil der neuen Normalität bleiben", sagt Vera Vogel, Leiterin der Human-Ressources-Abteilung der Adecco Group in Deutschland. Mehr Details dazu bietet die Studie "Resetting Normal", deren Ergebnisse unter www.adeccogroup.de nachzulesen sind. (djd)