Nachrichten

 

Beschädigte Windkraftanlage und Verkehrsbeeinträchtigungen durch Sturmtief "Ignatz"

Foto: Polizei Cochem


Auf den Straßen des Dienstgebietes der Polizeiinspektion Cochem kam es gestern zu diversen Verkehrsbeeinträchtigungen durch herabfallende Äste und querliegenden Bäumen. Dabei wurde lediglich ein Verkehrsunfall mit einem herabstürzendem Baum verzeichnet. Zu Personenschäden kam es nicht. Hervorzuheben ist, dass durch den Sturm ein Rotorblatt einer Windkraftanlage in der Gemarkung Zilshausen abgerissen wurde und in unzählige Teile zerbrach. Es entstand ein Trümmerfeld im Umkreis von ca. 150 Metern zur Windkraftanlage. Es wurden keine Sach- oder Personenschäden durch die herumfliegenden Teile verzeichnet.