Nachrichten

 

Cochem: Diebin überführt

In einem Supermarkt in Cochem wurde in der Vergangenheit ein Fehlbestand an Waren festgestellt. (Foto: pixabay)


In einem Supermarkt in Cochem wurde in der Vergangenheit ein Fehlbestand an Waren festgestellt. Die Spur führte zu einer angestellten Reinigungskraft, die am Freitag, 24.06.2022, auf frischer Tat durch die Leitung betroffen wurde, als sie gestohlene Ware in ihren PKW räumte.

Die 65 Jahre alte Beschuldigte versuchte nach Herausgabe eines Teiles des Diebesgutes mit ihrem PKW zu flüchten und fuhr dabei einer Angestellten leicht gegen das Bein. Letztlich verblieb sie vor Ort und wurde der Polizei übergeben. Es folgte eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahl und Durchsuchungsmaßnahmen. Der angesammelte Schaden soll sich auf ca. 5000 Euro beziffern.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671 9840
www.polizei.rlp.de/pd.mayen
 

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell