Nachrichten

 

Polizei Simmern: Diebstahl von 100 Metern Brückengeländer

Für den Abtransport müssen die Diebe größere Fahrzeuge verwendet haben. (Bild: Pixabay)


Im Zeitraum von Freitag 23. September, 17.30 Uhr bis Sonntag 25. September um 12.30 wurden im Brückenbereich entlang der Bahnstrecke Simmerbach / Kläranlage Simmern ca. 100 m Alugeländer illegal abgebaut und entwendet. Der oder die Täter dürften zum Zwecke des Abtransport sicherlich ein größeres Fahrzeug, LKW oder ähnliches benötigt haben. Auch ist davon auszugehen, dass die Demontage eine längere Zeit in Anspruch genommen haben dürfte. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Die Polizei Simmern fragt jetzt, ob Fußgänger bzw. Augenzeugen im Umfeld des Tatortes Beobachtungen gemacht haben, welche mit diesem dreisten Diebstahl in Zusammenhang zu bringen sind.

Übermittelt durch die Polizeidirektion Koblenz