Foto: Fin Wissen

Foto: Fin Wissen

Foto: Fin Wissen

Foto: Fin Wissen

Foto: Fin Wissen

Foto: Fin Wissen

Großbrand in Neuwied - Update

Gegen 18:00 Uhr wurden die Feuerwehren zu einem Großbrand einer Industriehalle auf dem Rasselstein Gelände in Neuwied alarmiert und sind seit dem im Einsatz. Außer einer leicht verletzten Einsatzkraft sind bisher keine Personenschäden zu beklagen. Der Brand ist unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauern an.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung mittels Lautsprecherdurchsagen und Warn-Apps KatWarn und NINA gewarnt. Wegen möglicher Geruchsbelästigung werden Anwohner weiterhin gebeten, Fenster und Türen geschlossen halten. Bei den durchgeführten Messungen wurden keine erhöhten Werte festgestellt.

Aktuell sind Feuerwehren aus den Landkreisen Neuwied, Mayen-Koblenz und dem Westerwaldkreis, das Technische Hilfswerk, sowie die Schnelleinsatzgruppe der Hilfsorganisationen und die Polizei im Einsatz. Die Feuerwehren der Stadt Bonn, der Stadt Koblenz sowie zwei Werkfeuerwehren unterstützen mit Spezialfahrzeugen und Geräten, Insgesamt sind ca. 350 Einsatzkräfte vor Ort. Auch die Technische Einsatzleitung des Landkreis Neuwied ist im Einsatz.

Im Bereich der Einsatzstelle ist die L255 zwischen Niederbieber und der B42 voll gesperrt. Um an- und abrückende Einsatzkräfte nicht zu behindern, wird darum gebeten den Bereich weiträumig zu umfahren.

Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach verschafften sich vor Ort ein Bild von der Lage und bedankten sich bei den eingesetzten Kräften.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Der Hochsommer macht zumindest am Samstag eine kleine Pause - ab nächster Woche geht's dann wieder so richtig los, teilweise mit fast 30 Grad.
weiterlesen...

Stopp dem illegalen Welpenhandel

Mayen-Koblenz-Kreis tritt gegen den illegalen Tierhandel ein.
weiterlesen...

Andernach: Jugendzentrum öffnet wieder seine Türen

Jugendliche können sich im JUZ treffen – Aktionen und Angebote
weiterlesen...

Wettbewerb: Jetzt Städte und Dörfer grüner gestalten

„Grüne Stadt – Grünes Dorf“ geht in die zweite Runde.
weiterlesen...

Mosel-Apollo: Sichten, fotografieren und melden

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz bittet um Unterstützung bei der Erfassung des heimischen und seltenen Schmetterlings.
weiterlesen...

Kind in Bad Ems angefahren - schwer verletzt

Der 52-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen als das 5 Jahre alte Kind zwischen zwei Transportern hervorrannte.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...