Wohlfühloasen für Insekten sollen entstehen. (Foto: Stadt Neuwied)

Stadtverwaltung legt insektenfreundliche Flächen an

Kaum hat der Stadtrat einen Maßnahmenkatalog zur sinnvollen Begrünung und Bepflanzung von städtischen Grünflächen mit insektenfreundlichen Gewächsen beschlossen, da macht die Stadtverwaltung auch schon (erste) Nägel mit Köpfen.
Mitarbeiter des Stadtbauamts haben mit Verantwortlichen der Servicebetriebe Neuwied einige städtische Flächen unter die Lupe genommen, um auf diesen insektenfreundliche Anpflanzungen vorzunehmen. Dabei handelt es sich um verschiedene Parkplätze in der Nähe des Verwaltungshochhauses an der Engerser Landstraße, um dessen Außenbereich und ein Areal an der Volkshochschule.
So ist geplant, den dichten Gehölzbestand an Nadelbäumen vor dem Haupteingang der Verwaltung zu lichten. Gegenüber des Eingangs parallel zur Julius-Remy-Straße sollen daher drei von insgesamt sechs Nadelbäumen gefällt werden, seitlich des Eingangs zwei kleinere Nadelbäume. Die Rodungen sollen noch im Februar über die Bühne gehen. Teilbereiche der gerodeten Flächen sollen anschließend als Wiese angelegt werden, damit sich dort Bienen und andere Insekten tummeln können.
„Wir wissen, dass die städtischen Grünflächen eine große Bedeutung für den Insektenschutz haben“, unterstreicht Oberbürgermeister Jan Einig. „Mit unseren Plänen wollen wir einen Beitrag zur Förderung der biologischen Vielfalt in Neuwied leisten.“

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich