Ein Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen auf der L98/L100 bei Kaisersesch am 15. Oktober führte zu vier Verletzten.

Kaisersesch |

Am 15. Oktober gegen 18:15 Uhr kam es im Einmündungsbereich der L98/ L100 zwischen Kaisersesch und Landkern zu einem Verkehrsunfall.

Ein Fahrer, der auf der L100 in Richtung L98 fuhr und nach Kaisersesch abbiegen wollte, übersah ein anderes Fahrzeug auf der L98, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Infolge des Unfalls erlitten vier Personen Verletzungen. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort, und ein Rettungshubschrauber wurde ebenfalls gerufen.