Nachrichten

 

Volksbank RheinAhrEifel veranstaltet karnevalistischen Heimatschoppen in Oberzissen

Die Volksbank RheinAhrEifel lässt Karneval wieder aufleben. (Bild: Volksbank RheinAhrEifel)


 In der gesamten Region Rhein, Ahr, Eifel haben der Karneval und das Brauchtum einen hohen Stellenwert. Dennoch liegt das karnevalistische Ehrenamt durch Corona in vielen Teilen brach. Mit einer karnevalistischen Veranstaltung am 24. September von 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Brohltalhalle Oberzissen, lässt die Volksbank RheinAhrEifel das Ehrenamt und das Brauchtum wieder hochleben.

Mit einem hochkarätigen Programm möchte die Volksbank besonders den gebeutelten Karnevalisten die Möglichkeit geben zusammenzukommen, zu netzwerken und den ein oder anderen Programmpunkt für die eigene Veranstaltung zu buchen.

WDR-Moderator Lukas Wachten wird durch das hochkarätige Programm führen, das u.a. von den Rabaue, de Boore, Marita Kölner, Bruce Kapusta, den Big Maggas, Klaus und Willi, dem Tanzkorps der Kölner Rheinveilchen und vielen anderen mitgestaltete wird.

Tickets müssen vorab unter www.voba-rae.de/heimatschoppen vorbestellt werden. Der Preis pro Ticket beträgt 10,00 Euro pro Person (inkl. 1 Freigetränk).