Nachrichten

 

Vorweihnachtszeit in Mayen: Advents- und Weihnachtsmarkt parallel genießen

Der Adventmarkt findet am 1. Adventswochenende statt. (Foto: Stadt Mayen)


Jedes Jahr am ersten Adventwochenende öffnet der Mayener Adventmarkt im Burginnenhof und in der Genovevaburg seine Pforten. Im romantischen Ambiente der Burg bieten an fein geschmückten Ständen Handwerker, Künstler und Kaufleute ihre Geschenkartikel, außergewöhnliche Dekorationen sowie weitere weihnachtliche Artikel an. Der Eintritt ist frei.

Lust als Händler oder Aussteller dabei zu sein? Dann können Sie sich kurzfristig für den Burginnenhof oder Innenbereich mit je 3 m Fläche bei der Stadtverwaltung Mayen, Marktmeisterin Yvonne Müller unter Yvonne.Mueller@Mayen.de oder telefonisch unter 02651-88-2111 anmelden.

Eröffnung des Mayener Adventmarktes ist freitags um 16 Uhr.

Zudem verwandelt sich der 34 m hohe Goloturm in eine riesige Adventkerze, die während der ganzen Adventzeit allabendlich die Stadt in ein weihnachtliches Flair taucht.

Mit dieser offiziellen „Entzündung" der größten Adventkerze stimmt Mayen sich auf die Vorweihnachtszeit ein.

Parallel öffnet der Mayener Weihnachtsmarkt in der Innenstadt an diesem Tag seine Pforten.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom vorweihnachtlichen Ambiente in der Genovevaburg!

Öffnungszeiten Adventmarkt

  • Freitag, 16 - 20 Uhr
  • Samstag, und Sonntag, jeweils von 11 - 18 Uhr

Noch mehr Infos findet man auf der  https://www.mayen.de/kultur-tourismus/maerkte/adventsmarkt-weihnachtsmarkt/