Sport

 

Nächster Paukenschlag: Erster Start bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Die U23-Fahrer vom Team Lotto Kern-Haus starten an Karsamstag in Lüttich. (Foto: Team Lotto Kern-Haus)


Der nächste Meilenstein in der Teamgeschichte steht bevor: Die U23-Fahrer vom Team Lotto Kern-Haus starten bei der U-23 Ausgabe von Lüttich-Bastogne-Lüttich. Das angesehene Radrennen für die Nachwuchssportler findet am Samstag des diesjährigen Osterwochenendes statt.

Die Nachwuchstalente des Teams Lotto Kern-Haus dürfen sich auf ein ganz besonderes Ereignis freuen. Am Karsamstag, de, 16. April, stehen sie bei der U23-Ausgabe von Lüttich-Bastogne-Lüttich (UCI 1.2U) am Start, einem der renommiertesten Rennen im U23-Kalender. Die 175 Kilometer lange Strecke führt über elf kategorisierte Anstiege, unter anderem auch über den berühmten Col de la Redoute.

Für Teamchef Florian Monreal ist die Einladung eine besondere Ehre:

Ich kann mich nur wiederholen, nach dem Giro d'Italia ist die Einladung zu Lü-Ba-Lü, einem weiteren Highlight im U23-Kalender, eine tolle Wertschätzung unserer harten Arbeit. Wir werden alles geben, um uns dort gut zu präsentieren. - Florian Monreal (Teamchef Team Lotto Kern-Haus)