Sport

 

Rheinlandpokal: TuS Koblenz reist zum Flutlichtspiel nach Oberwinter

TuS gegen TuS heißt es am heutigen Abend, wenn Oberligist Koblenz im Rheinlandpokal in Oberwinter zu Gast ist. (Bildrechte am Ende des Textes)


Am heutigen Mittwoch, 5. Oktober trifft die TuS Koblenz im Bitburger Rheinlandpokal auf den TuS Oberwinter. Die letzte Partie zwischen dem TuS aus Oberwinter und der TuS aus Koblenz ist noch nicht lange her: Erst im Sommer des letzten Jahres trafen beide Teams im Viertelfinale des Pokals aufeinander, nach 90 Minuten konnte sich die TuS Koblenz mit 5:2 durchsetzen.

TuS Oberwinter - TuS Koblenz (Mittwoch, 5. Oktober, 19:30 Uhr):

Die Schängel möchten natürlich morgen den Einzug in das Achtelfinale des Pokals klarmachen, der TuS Oberwinter wird versuchen, genau das zu verhindern. Und der Pokalteilnehmer aus der Bezirksliga Mitte ist auch rechtzeitig in Form gekommen: Nachdem man verheißungsvoll mit zwei Siegen in die Saison gestartet ist, musste der TuS aus Oberwinter gleich mehrere Niederlagen und Unentschieden hinnehmen, bevor man zuletzt wieder zwei Siege hintereinander verbuchen konnte. Am vergangenen Wochenende schlug man die SG Braunshorn/​Hausbay/​Pfalzfeld souverän mit 3:0. Für die 3. Runde des Bitburger Rheinlandpokal qualifizierten sich die Oberwinterer zuvor mit einem Sieg über den klassenhöheren Rheinlandligisten SG Andernach.

 Foto: Seydel, TuS Oberwinter, TuS Koblenz