Museumsdirektorin Alina Wilbert-Rosenbaum (l.) und OB Dirk Meid (r.) freuten sich über den Besuch des Ehepaar Kanngießer. (Foto: Blang/Stadt Mayen)

400.000. Besucher im Mayener Eifelmuseum

Sie stammen aus Hürth und sind die 400.000sten Besucher des Eifelmuseums in der Genovevaburg in Mayen: Ehepaar Kanngießer. Beim Besuch im modernen Themenmuseum wartete die Überraschung.

Sie wurden von Oberbürgermeister Dirk Meid und Museumsdirektorin Alina Wilbert-Rosenbaum persönlich begrüßt und beglückwünscht.  Überreicht wurde den Museumsbesuchern ein Blumenstrauß, eine Flasche Wein und ein Präsent aus Schiefer. Das Ehepaar befand sich eine Woche im Urlaub in Spessart in der Eifel und war für einen Tag nach Mayen gekommen um sich die Ausstellungen des Eifelmuseums in der Genovevaburg  - EifelTotal und Deutsches Schieferbergwerk im Stollen unter der Burg anzuschauen

Mehr Informationen rund um das Museum gibt es online unter www.eifelmuseum-mayen.de

Wichtig: die Ausstellungen des Eifelmuseums – EifelTotal, Deutsches Schieferbergwerk und Erlebniswelten Grubenfeld zum Tag des offenen Denkmals am 11. September geöffnet: Es gelten Sondereintrittspreise für die Ausstellung EifelTotal sowie das Deutsche Schieferbergwerk von 10-18 Uhr und die Erlebniswelten Grubenfeld von 10 -17 Uhr. Die Basiskarte für Erwachsene kostet an diesem Wochenende nur 5 statt 6 Euro und für Kinder nur 2,50 Euro statt 3,50 Euro. Kombikarten für Erwachsene kosten 8 statt 9 Euro, für Kinder 4 statt 5 Euro. Und wer eine Premiumkarte für 11 statt 12 Euro bzw. 5,50 statt 6,50 Euro kauft, hat die Möglichkeit alle drei Einrichtungen zu besuchen. Die Museen müssen nicht alle am selben Tag besucht werden, die gekaufte Karte ist ein Jahr lang gültig.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Das aktuell4u-Wochenendwetter

Das Herbstwetter in unserer Region zeigt uns an diesem Wochenende die sonnige Seite.
weiterlesen...

Faszination japanischer Zeichentricks im Westen: Hintergründe einer Jugendkultur

Für Mittwoch, 03.11.2021 lädt das Team des Frühstückstreffs im Jugend- und Bürgerzentrum Karthause zum Stadtteilfrühstück ein.
weiterlesen...

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden

Torflügel am Rheinquartier sollen laut Urteil des Amtsgerichtes Lahnstein wieder eingebaut werden
weiterlesen...

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Umleitung nötig

koveb-Linie 5/15: Baustelle auf der Pfaffendorfer Höhe - Haltestelle „Schützenplatz“ stadtauswärts kann nicht angefahren werden
weiterlesen...

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

In Höhr-Grenzhausen kam es heute Nachmittag zu einem Zimmerbrand
weiterlesen...

Unfall mit schwerverletzter Person

Durch den starken Aufprall wurde die Beifahrerin schwerverletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich