Foto: Pixabay

Drogendealer in Koblenz festgenommen

Die Beamten des Koblenzer Polizeireviers kontrollierten einen 32-Jährigen Mann, da dieser sich im Hauptbahnhof lautstark mit einer Frau gestritten hatte. Diese hatte er - eigenen Angaben zufolge - als Mitfahrerin in seinem Auto dabei gehabt. Er erzählte den Beamten, dass sie sein Handy geklaut habe, nachdem er sie als Tramperin mitgenommen hatte. In Folge der Auseinandersetzung durchsuchten die Beamten das Fahrzeug und fanden... kein Handy, dafür aber 85 Ecstasy-Pillen im Handschuhfach. 

Der Mann gab zu, dass er mit disen Drogen handeln würde. Noch besser: er verriet den Polizisten, dass er bei sich zuhause noch mehr Drogen hätte. Nach einer Durchsuchung fanden die Beamten rund 160 Gramm Mariuhana, eine Elektroschockpistole und 4000 Euro Bargeld.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

Aktueller Stand Kreis Ahrweiler

ADD informiert über den aktuellen Stand im Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Koblenzer Zoll kontrolliert Logistikgewerbe

Der Koblenzer Zoll hat Speditionen, Logistikgewerbe und Transportunternehemn kontrolliert.
weiterlesen...

Mehr Kapazität in Bussen für Koblenzer Helfer

Die koveb erhöht die Kapazität in den Helfer-Shuttlen für den Kreis Ahrweiler.
weiterlesen...

Produktrückruf bei Rewe

Spinat der Firma Rewe Beste Wahl wird in Rheinland-Pfalz zurückgerufen.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u