Foto: Fin Wissen

Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Am Montag, 20. Juli, 19 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Mendiger Aktienweg. Beteiligte waren ein Leichtkraftfahrer sowie ein Fahrradfahrer. Der 16-Jährige Fahrer des Leichtkraftrad´s erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus transportiert; der 17-Jährige Sozius des Leichtkraftrades erlitt leichte Verletzungen. Der 13- jährige Fahrradfahrer wurde nach Erstversorgung am Unfallort zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

(Pressemeldung der Polizei RLP/ PI Mayen)

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u