Nachrichten

 

Neuwied: 74-Jähriger verletzt nach Kollision mit PKW

Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus gebracht. (Bild: Pixabay)


Am 10. Januar befuhr gegen 11:49 Uhr ein 87-jähriger PKW-Fahrer die Wilhelm-Leuschner-Straße, als ein 74-jähriger Mann den dortigen Fußgängerüberweg überquerte.

Der PKW Fahrer übersah den Fußgänger. Letztere schlug auf der Motorhaube auf und fiel vor dem PKW auf die Straße. Der Fußgänger wurde glücklicherweise nur leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An der Motorhaube des PKW entstand eine leichte Beule.

Übermittelt durch die Polizeidirektion Neuwied/Rhein