Nachrichten

 

Tierquälerei in Ochtendung - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nun nach Zeugen (Bild: Pixabay)


Am 01.04.2021 und am 20.08.2021 kam es in dem Tatzeitraum von 08:00 Uhr bis 20:30 Uhr in Ochtendung, vermutlich in der Nähe der Hauptstraße, jeweils zu Misshandlungen eines Katers.

Bei dem Tier handelt es sich um einen grau-braun-schwarz getigerten Kater. Der Kater erlitt dabei multiple oberflächliche Hautverletzungen, sowie ein Hämatom. Die Hautwunden wurden durch Verbrennungen bzw. durch das Übergießen mit Teer- oder Kerzenwachs verursacht.

Die Polizei bittet Zeugen die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können sich bei der Polizeiinspektion Mayen zu melden.


Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen