Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 15. September

Das aktuell4u-Update am 15. September zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 1:53 Uhr: Selenskyj wurde in einen Autounfall in Kiew verwickelt und leicht verletzt
  • 2:36 Uhr: Wasserversorgung der ukrainischen Stadt Krywyj Rih wurde durch Angriffe der russischen Armee zerstört
  • 7:29 Uhr: Russische und chinesische Marine starten eine gemeinsame Militärübung im Pazifik
  • 9:17 Uhr: Putin zu Gipfel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit in Usbekistan eingetroffen
  • 10:06 Uhr: EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen ist in Kiew eingetroffen
  • 12:11 Uhr: Russischer Außenminister Lawrow nimmt an der UN-Generalversammlung in New York kommende Woche teil
  • 13:14 Uhr: EU-Investitionsbank zahlt ersten Kredit in Höhe von 500 Millionen Euro an die Ukraine aus
  • 15:22 Uhr: Deutschland liefert der Ukraine zwei weitere Raketenwerfer
  • 15:36 Uhr: EU-Parlament billigt der Ukraine weitere Hilfen in Höhe von fünf Milliarden Euro
  • 17:18 Uhr: IWF stellt der Ukraine Soforthilfen in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar in Ausssicht
  • 17:53 Uhr: IAEA fordert Russland zum Rückzug vom AKW Saporischschja auf