Sport

 

"Rookies" der RG Treis-Karden ruderten zu Siegen

Die Nachwuchstalente der RG Treis-Karden mit ihren Betreuern nach der Regatta in Saarburg. (Foto: Red.)


Die Nachwuchstalente der Rudergesellschaft Treis- Karden, Schüler des „KuBa“ Münstermaifeld, starteten auf der Kurzstreckenregatta (500 Meter) in Saarburg. Für die jungen Leute war es die erste Regatta und sich schlugen sich dabei ganz beachtlich.

In die Siegerliste trugen sich ein: Julia Wawers (vordere Reihe 4.v.l.) und Jan Schwab (1.v.l.) mit jeweils zwei Siegen und Henry Kathan, Max Nehrenberg (2.+3.v.l.), Nika Freiwald (4.v.l.) und Tim Bier (hinten 3.v.l.)  mit jeweils einem Sieg.

Leon Bartsch (hintere Reihe, 1.v.l.) und Louis Dehen (4.v.l.) errangen den zweiten Platz.

Betreut wurden sie vor Ort von (hintere Reihe) von Alexander Diedrich, Tim Bier (hinten 2.+3. v.l.) und Maren Maur und Katharina Nitzsche (hinten 5.+6.v.l.).