Nachrichten

 

Trunkenheitsfahrt mit Roller und 1,16 Promille

Bild: Pixabay


In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen 01:00 Uhr aein Rollerfahrer auf der B 327 im Bereich Braunshorn einer Verkehrskontrolle unterzogen, der laut einer Zeugenmitteilung Schlangenlinien gefahren sein sollte. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem 19-jährigen Fahrzeugführer durch einen Atemalkoholtest eine Alkoholisierung in Höhe von 1,16 Promille festgestellt. Es erfolgten die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels, die Entnahme einer Blutprobe und die Einleitung eines Strafverfahren wegen der stattgefundenen Trunkenheitsfahrt.

Pressemeldung der PI Simmern