Nachrichten

 

Kreis Ahrweiler: Das Schadstoffmobil macht in Altenburg halt

Beim Schadstoffmobil des AWB können Problemabfälle in haushaltsüblichen Mengen kostenlos abgegeben werden. (Foto: AWB/Kreisverwaltung Ahrweiler)


Das Schadstoffmobil hält am kommenden Dienstag, 27. September, von 13 bis 15 Uhr, am Buswendeplatz Kreuzberger Straße in Altenahr (Ortsteil Altenburg). Darauf weist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler (AWB) hin.

Zu Problemabfällen zählen alle Stoffe, die für unsere Umwelt schädlich sind, wie zum Beispiel Öl, Medikamente, Batterien, Chemikalien oder Klebemittel. Im Rahmen der Problemabfallentsorgung für private Haushalte können diese Stoffe in haushaltsüblichen Mengen beim Schadstoffmobil kostenlos abgegeben werden. Darüber hinaus können Problemabfälle auch zu den regulären Öffnungszeiten beim Abfallwirtschaftszentrum „Auf dem Scheid“ in Niederzissen oder auf den AWB-Anlagen in Remagen-Kripp (Annahme jeden Mittwoch, 10 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15 Uhr) und in Leimbach (Annahme jeden Freitag, 10 bis 12 Uhr sowie 13 bis 15 Uhr) – ebenfalls kostenlos – abgeben werden.

Weitere Informationen gibt es unter: https://meinawb.de