Nachrichten

 

Polizei Neuwied: Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Gegen den 29-jährigen Fahrer wurde Anzeige erstattet. (Bild: Pixabay)


Am 18. Dezember wurde gegen 12:00 Uhr ein PKW auf dem Streckenabschnitt Alteck eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hier wird festgestellt, dass der 29-jährige Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins ist.

Zudem können Hinweise erlangt werden, dass der Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Ihm wird eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis vorgelegt.

Übermittelt durch die Polizeidirektion Neuwied/Rhein