Er ist auf seiner letzten Reise: Der beliebte Mayener Gastronom Franco Amico. (Foto: Seydel)

Nachruf: Franco Amico ist tot

Viele „Freunde der guten Küche“ sind geschockt: Franco, der immer gut gelaunte und sympathische Gastgeber aus der „Caravella“ in Mayen ist im Alter von 66 Jahren am frühen Donnerstagabend gestorben. Seine Familie konnte sich von ihm verabschieden, er war in stationärer Betreuung, seit einigen Tagen verschlechterte sich sein Zustand dramatisch.
Franco, der immer von sich behauptete – klein aber oho zu sein, gehörte seit Jahren zu den erfolgreichsten Gastronomen der Eifelstadt. Das Essen in seinem Restaurant diente nicht nur zur Aufnahme von köstlich und immer frisch zubereiteten Speisen und neuen Kreationen, nein vor allem fühlte man sich in seinem Restaurant unter Freunden. Franco vermittelte jedem seine Zuneigung und hatte für alle seine Gäste ein gutes Wort.
Franco ging es in der letzten Zeit nicht wirklich gut. Er klagte aber nicht und hat auch nie über Krankheiten gesprochen, er war ein Optimist durch und durch.
Seine Freunde und Gäste werden ihn vermissen, er hinterlässt zwei Söhne, die schon längst erfolgreich die Amico-Erfolgsgeschichte weiterschreiben, und drei Enkel. Er wird allen in bester Erinnerung bleiben.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Wohnungsbrand durch vergessenes Essen in Koblenz

Am Sonntagabend kam es in Koblenz zu einem Wohnungsbrand. Ursache war vermutlich vergessenes Essen auf dem Herd.
weiterlesen...

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Viel Regen, grau und böiger Wind begleiten uns am kompletten Wochenende. Der erste Sommertag vor einer Woche ist damit wieder komplett vergessen.
weiterlesen...

Schwarzfahrt endet hinter Gitter

Am Mittwochabend reiste ein Mann unerlaubt mit dem Zug nach Koblenz ein. Dort wurde er dann, nicht nur wegen der Einreise, festgenommen.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...