Nachrichten

 

Brand einer Schreinerei in Bell gelöscht

Der Brand in der Schreinerei konnte gelöscht werden. (Bild: Redaktion)


Der Brand in einer Schreinerei in Bell ist nach Angaben der Feuerwehr gelöscht. Die Sperrung der L120 wurde ebenfalls aufgehoben.

Die Brandursache sei aktuell nicht bekannt laut Polizeiangaben. Hinweise auf Brandstiftung gibt es aktuell keine. Die Schreinerei stand seit dem frühen Morgen am Freitag, dem 7. Oktober in Brand und hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die währenddessen gesperrte L120 zwischen Bell und Mendig ist mittlerweile wieder befahrbar.