Nachrichten

 

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Neuwied

Ein Mensch verlor bei einem Wohnungsbrand in Neuwied sein Leben. (Symbolbild: Pixabay)


Durch Anwohner wurde gegen 01:38 Uhr am Donnerstag den 8. September der Brand eines Wohnhauses in der Fluraustraße in Neuwied gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Anwesen bereits in Vollbrand. Eine Person konnte nur noch tot aus dem Haus geborgen werden. Eine weitere Person wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik verbracht.

Ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Die Löscharbeiten dauern noch an. Angaben zur Brandursache oder zur Identität der Personen können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei in Koblenz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Übermittelt durch das Polizeipräsidium Koblenz