Das Peter-Altmeier-Ufer steht unter Wasser.

Hochwasser in Koblenz: Rheinanlagen und Moselufer stehen unter Wasser

Nicht nur Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) steht das Wasser bis zum Hals, auch am Koblenzer Peter-Altmeier-Ufer (benannt nach dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz) besteht akute Hochwassergefahr: Jetzt hat die Mosel erstmalig das Ufer übertreten. 

Die Stadt Koblenz hatte sich bereits in den vergangenen Tagen auf Hochwasser eingestellt und unter anderem die Hochwasserschutzwände in Neuendorf hochgefahren (wir berichteten). Am Sonntagmorgen steht bereits das Peter-Altmeier-Ufer und weite Teile der Rheinanlagen in Richtung Koblenzer Vorstadt und dem Oberwerth unter Wasser. 

Um 16:00 Uhr am Sonntag liegt der Pegel nach Daten des Hochwassermeldezentrums für Koblenz bei 600cm. Erwartet wird ein Pegel von knapp über 7 Metern für den Rhein mit einer steigenden Tendenz für den Montag. Bereits für Dienstag ist allerdings wieder eine fallende Tendenz prognostiziert. Nachdem die Moselpegel in Cochem in den vergangenen Tagen stark gestiegen waren, stagnieren die Werte derzeit und sind tendenziell wieder fallend. 

Unterdessen spazieren die Koblenzer, wo es noch geht, am Rhein entlang. Aus dem Oberwerther Schwanenteich ist mittlerweile ein Schwanensee geworden, in dem erst jüngst gefällte Bäume schwimmen. Auch an den Rheinanlagen ist das Wasser weit über die Ufer getreten und treibt viel Schwemmholz vor die anliegenden Grundstücke. Ein bizarr schönes Naturschauspiel, welches viele Familien in seinen Bann zieht, den Anwohnern jedoch noch ein paar Tage Sorgenfalten aufs Gesicht treiben wird. 

 

 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Versuchter Handtaschenraub

In Bendorf kam es gestern Nachmittag zu einem versuchten Handtaschenraub
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich