Freuen sich über die Auszeichnung: (v.l.) Oliver Engels, Direktor des Regionalmarktes MayenRhein bei der Volksbank RheinAhrEifel, Lee Roy Manea, Khaled Abo Alloul, Melanie Skora und Nils Weber (alle Manu's Taekwondo), Angelo Breiing, Leiter der Geschäftsstelle Andernach der Volksbank und Tamara Haas, ebenfalls Manu's Taekwondo. (Foto: Udo Stanzlawski)

Sterne des Sports: „Manu’s Taekwondo“ erhält Auszeichnung in Bronze von der Volksbank RheinAhrEifel

Die Gruppe Manu’s Taekwondo, Abteilung der SG DJK 1909 Andernach, wurde für ihre Arbeit mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze ausgezeichnet. Die Auszeichnung vergeben jährlich der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken. Überreicht wurde die bronzene Trophäe, die mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro verbunden ist, von Oliver Engels, Direktor des Regionalmarktes MayenRhein bei der Volksbank RheinAhrEifel eG. „Diese Auszeichnung ist es etwas ganz Besonderes, denn damit wird ganz gezielt der Vereinssport gefördert. Ohne die Arbeit der Sportvereine in der Region gäbe es deutlich weniger soziale Kontaktpunkte, die Möglichkeit sich auszutauschen und gemeinsam aktiv zu sein. Wir freuen uns deshalb sehr, dass Manu’s Taekwondo den 1. Platz in der Bronze-Kategorie belegt hat – herzlichen Glückwunsch.“

Über die „Sterne des Sports“

Der (DOSB) und die Genossenschaftsbanekn ehren mit dieser Auszeichnung – dem „Oscar des Vereinssports“ – die Vereinsarbeit, also die tagtägliche, gemeinnützige, lokale Leistung, die Sportvereine zum Wohl jedes einzelnen Vereinsmitglieds auf die Beine stellen. Auf lokaler Ebene („Bronzeebene“) wird von allen Bewerbungen die beste mit dem „Großen Stern des Sports“ in Bronze ausgezeichnet.

Der DOSB und die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben die „Sterne des Sports“ seit 2004 jährlich aus. Durch die Prämierungen auf Regional-, Landes- und Bundesebene flossen den teilnehmenden Vereinen bisher rund 5,5 Millionen Euro zugunsten ihres gesellschaftlichen Engagements zu.

(Pressemeldung der Volksbank RheinAhrEifel)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Fahren unter Drogeneinfluss in Neuwied

Ein Drogenvortest wurde von dem Kontrollierten abgelehnt. In Folge dessen wurde er mit auf die Wache genommen.
weiterlesen...

Zwei Verkehrsunfälle auf der A61 im Bereich der AS Plaidt aufgrund von Aquaplaning - Zwei Personen verletzt

Am Sonntag Morgen ereignete sich auf der A 61 bei Plaidt ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Kurze Zeit später ereignete sich…
weiterlesen...

VW Bus geklaut und festgefahren - Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten bisher unbekannte Täter einen orangenen VW Bus aus Naunheim. Dieser konnte am Samstagmorgen,…
weiterlesen...

Vandalismus im Schulwald - Zeugen gesucht

Im Zeitraum zwischen Freitag bis Sonntag kam es im Bereich eines Waldgebietes bei Kesseling oberhalb des örtlichen Friedhofes, durch bislang…
weiterlesen...

"Corona-Party" im Parkhaus am Burgplatz in Vallendar

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in Vallendar zu einer Corona-Party. Insgesamt konnten 24 Personen festgestellt werden. Laut der Personen…
weiterlesen...

Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Am Samstag erschien ein 30-jähriger Mann mit seinem Transporter im Hof der Polizei Altenkirchen. Dort wollte er einen Haftbefehl abwenden, indem er…
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...