Teilsperrung des „Vulkanpark-Radweg“ wegen Bauarbeiten

Die Stadt Mayen erschließt mit den örtlichen Ver- und Entsorgungsbetrieben ein neues Gewerbegebiet im Industriegebiet Ost / Mayener Tal.

Für die Erschließung des Gewerbegebietes „Im Sürchen“ (Industriegebiet Ost / Mayener Tal), musste auch der „Vulkanpark-Radweg“ von Mayen-Hausen bis Ostbahnhof Mayen gesperrt werden. Der Vulkanpark-Radweg ist von Mendig/Andernach aus kommend bis Mayen-Hausen befahrbar. Der Ostbahnhof Mayen ist über eine provisorische Umleitungsstrecke erreichbar.

Bei der gesperrten Strecke handelt es sich um dasselbe Teilstück, das auch vom „Maifeld-Radweg“ gesperrt werden musste, da der „Vulkanpark-Radweg“ in Richtung Mayen auf Höhe der Unterführung der Bundesstraße 262 in den „Maifeld-Radweg“ übergeht.

Die Bauarbeiten werden bis in den Herbst andauern, der Radweg, welcher in der Neuausrichtung höhenmäßig eine Absenkung erfährt, steht voraussichtlich ab November wieder zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u