Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 12. Dezember

Das aktuell4u-Update am 12. Dezember zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


m 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 0:45 Uhr: Stromversorgung in Odessa ist laut Selenskyj teilweise wiederhergestellt
  • 1:05 Uhr: Ukrainische Streitkräfte haben nach Angaben des Gouverneurs in Luhansk ein Hotel in der Stadt Kadiwka angegriffen, in dem sich Mitglieder der russischen privaten Söldnergruppe "Wagner" aufhielten
  • 6:22 Uhr: Reparaturzentrum an der slowakisch-ukrainischen Grenze eröffnet
  • 8:43 Uhr: Noch keine Einigung bei neuem EU-Sanktionspaket gegen Russland
  • 8:51 Uhr: Betrieb im Hafen von Odessa ist wiederaufgenommen
  • 10:37 Uhr: G7-Staats- und Regierungschefs beraten sich heute Mittag in einer Videoschalte über die Lage in der Ukraine
  • 14:10 Uhr: Putin sagt seine traditionelle Pressekonferenz zum Jahresende ab
  • 14:22 Uhr: EU stockt ihren Fonds zur Lieferung von Waffen an die Ukraine um zwei Milliarden Euro auf
  • 15:44 Uhr: Polen schult 550 ukrainische Ärzte und Sanitäter in der medizinischen Luftrettung
  • 16:05 Uhr: Heftige Kämpfe in der Region Donezk gemeldet
  • 17:56 Uhr: Ukraine hat nach eigenen Angaben am Montag russische Vorstöße im Osten des Landes zurückgeschlagen