Am 19. Dezember öffnete die Kita pünktlich um 17 Uhr ein leeres Adventsfenster. Mit einem einladenden Lied begrüßten die Erzieherinnen die Besucher und luden diese ein kräftig mitzusingen.

Am 19. Dezember öffnete die Kita pünktlich um 17 Uhr ein leeres Adventsfenster. Mit einem einladenden Lied begrüßten die Erzieherinnen die Besucher und luden diese ein kräftig mitzusingen.

Zum Adventsfenster durfte jeder einen Pinsel und ein Stück Baumschmuck mitbringen. Jedes Kind und die jeweiligen Elternteile hatten die Möglichkeit, einen Zettel zu ziehen und mit dem, was auf dem Zettel stand, ein Carré des Fensters zu bemalen.

So entstand ein wundervolles Kunstwerk, welches stellvertretend für die Gemeinschaft der Kita steht und deutlich zeigt, wie bunt und schön die Weihnachtszeit ist!

Gemeinsam wurden weitere Lieder gesungen und der Tannenbaum geschmückt. Bei Lichterschein und Plätzchenduft entstanden vielseitige Gespräche und es wurde viel gelacht.

Das Team der Kita Rasselbande bedankt sich bei dem Förderverein für diese tolle Idee und freut sich auf das kommende Adventsfenster im Jahr 2023!