Am Wochenende soll es wieder einen Grund zum Jubeln geben: am Ostersamstag erwartet TuS Rot-Weiß Koblenz den SV Elversberg.

Regionalliga Südwest: TuS Rot-Weiß Koblenz empfängt SV Elversberg

Nach der 1:2-Niederlage am vergangenen Wochenende gegen den FC Homburg, wartet am Ostersamstag gleich der nächste Saarlandvertreter auf die Spieler von TuS Rot-Weiß Koblenz. Mit dem SV Elversberg gastiert um 14:00 Uhr ein Spitzenteam der Regionalliga Südwest auf dem Koblenzer Oberwerth. Mit 52 Punkte stehen die Elversberger auf dem fünften Tabellenplatz und haben durch ein Nachholspiel auch noch Chancen im Kampf um die Spitzenposition in der Regionalliga. 

Es ist eines dieser typisch ungleichen Duelle in der Regionalliga Südwest. Auf der einen Seite TuS Rot-Weiß Koblenz, immer noch ein relativer Frischling der Liga mit einem geringen Etat, und auf der anderen Seite der SV Elversberg 07, langjähriger Ligateilnehmer und stets mit der Ambition die Regionalliga nach oben zu verlassen. Seit 2014 spielen die Saarländer, nach dem Abstieg aus der 3.Liga, ununterbrochen in der Regionalliga Südwest. Die Mannschaft von Trainer Horst Steffen, dem ehemaligen Bundesligaprofi des MSV Duisburg, ist stets ein Kandidat für den Aufstieg und bewies nicht zuletzt beim 4:2-Sieg im DFB-Pokal gegen den 1.FC St. Pauli ihre außergewöhnliche Leistungsfähigkeit. Dennoch hinken die schwarz-weißen Elversberger ihren Erwartungen ein bisschen hinterher: mit 52 Punkten steht Elversberg neun Punkte hinter Spitzenreiter SC Freiburg II, kann allerdings noch mit einem Sieg im Nachholspiel etwas an den Spitzenreiter heranrutschen. 

Die Ambitionen der Elversberger dürften Heiner Backhaus relativ egal sein. Nach der Niederlage in Homburg versucht Rot-Weiß wieder ins Punkte sammeln zu kommen, um die Distanz auf die Nichtabstiegsplätze zu wahren. Im Hinspiel gab es eine 2:4-Niederlage im Saarland, bei der Rot-Weiß Koblenz allerdings nicht chancenlos war. Die Favoritenrolle geht dennoch klar in den Süden. 

Da das Spiel erneut unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet, haben Interessierte die Möglichkeit dem Geschehen via YouTube beizuwohnen. Auf dem Kanal von TuS Rot-Weiß Koblenz wird das Spiel live gestreamt. Anstoss auf dem Koblenzer Oberwerth ist am Ostersamstag um 14:00 Uhr.  

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u