Bild: Pixabay

Polizei Koblenz: Ehepaar in Koblenz-Stolzenfels überfallen

Am Donnerstagabend wurde ein älteres Ehepaar in ihrer Wohnung in Koblenz-Stolzenfels, von zwei unbekannten Männern überfallen.

Die Tat ereignete sich am 29. Juli gegen 21 Uhr. Die bisher nicht bekannten Täter drangen in die Wohnung des Ehepaares, 81 und 86 Jahre alt, in der Rhenser Straße ein. Bei dem Überfall wurde die 81-jährige Frau leicht verletzt. Der 86-jährige Mann wurde schwerer verletzt und in ein Krankenhaus in Koblenz eingeliefert. Dort erlag er am Samstag seinen Verletzungen. Bisher sind folgende Angaben über die Täter bekannt: Die eine Person ist männlich, Mitte 20, ca. 170 cm groß, schlank, schmales Gesicht, lockige dunkle Haare mit "Undercut" und trug eine Herren-Umhängetasche mit sich. Über die andere Person ist nichts bekannt, außer, dass diese größer sei, als die zuerst beschriebene. Die Kriminalpolizei bittet ausschließlich um Hinweise, unter folgender Nummer: 0261-1032690.

Quelle: Polizeipräsidium Koblenz

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Kurze Flucht vor der Polizei endet mit Verkehrsunfall

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrt des Täters mit WW-Kennzeichen möglicherweise gefährdet wurden, sich bei der PI Neuwied zu…
weiterlesen...

Sachbeschädigungsserie in Mayener Innenstadt

Zeugen der Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mayen zu melden.
weiterlesen...

Trunkenheitsfahrt auf Pfaffendorfer Brücke

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.
weiterlesen...

Polizei Koblenz: Sachbeschädigung an mehreren PKW

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in Koblenz eine Reihe von Autos demoliert.
weiterlesen...

Umweltbildung online - digital durch die Pandemie

Normalerweise erwarten die Mitglieder des Fördervereins Waldökostation Remstecken beim Jahresrückblick Bilder der vielen Outdoorveranstaltungen, die…

weiterlesen...

Die Polizei Mayen warnt vor falschen Wasserwerkern

In Mayen kommt es vermehrt zur Betrugsmasche falscher Wasserwerker
weiterlesen...

Demo gegen Menschenhandel in der Innenstadt

In der Koblenzer Innenstadt kommt es heute zu einer Demonstration
weiterlesen...

Verkehrsunfallflucht mit Drogenfund

Bei der Kontrolle des Unfallverursachers fand die Polizei eine Substanz, bei der es sich vermutlich um Amphetamin handeln dürfte.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich