Nachrichten

 

Ukraine-Update: Das geschah am 12. Oktober

Das aktuell4u-Update am 12. Oktober zum Krieg in der Ukraine. (Foto: Pixabay)


Am 24. Februar hat Russland die Ukraine auf militärische Weise angegriffen. Nahezu minütlich gibt es neue Meldungen über Angriffe, Sanktionen oder Äußerungen aus der weltweiten Politik. aktuell4u hat die wichtigsten Vorkommnisse und Entwicklungen des Tages zum Krieg im Osten Europas aufgelistet.

  • 2:06 Uhr: Vier zusätzliche HIMARS-Raketenwerfer aus den USA sind in der Ukraine angekommen
  • 3:50 Uhr: Ukraine meldet Angriffe der russischen Armee auf mindestens zehn Städte binnen der letzten 24 Stunden
  • 7:16 Uhr: Litauen spricht sich für einen NATO-Beitritt der Ukraine aus
  • 8:07 Uhr: Explosionen in der von Russland besetzten Stadt Cherson gemeldet
  • 8:11 Uhr: Russland nimmt acht Verdächtige nach der Explosion auf der Krim-Brücke am Samstag fest
  • 10:15 Uhr: AKW Saporischschja ist erneut von der externen Stromversorgung abgeschnitten
  • 10:46 Uhr: Ukrainisches Militär hat nach eigenen Angaben fünf Ortschaften in der Region Cherson zurückerobert
  • 12:39 Uhr: Ukraine meldet einen russischen Angriff auf einen Markt in der ostukrainischen Stadt Awdijiwka
  • 14:03 Uhr: Verteidigungsministerin Lambrecht kündigt die Lieferung von drei weiteren Iris-T-Luftverteidigungssystemen an die Ukraine an
  • 15:00 Uhr: AKW Saporischschja ist laut IAEA wieder am externen Stromnetz angeschlossen
  • 17:48 Uhr: Tschechien verhängt einen Einreisestopp für russische Staatsbürger
  • 17:55 Uhr: EU erkennt russische Reisepässe aus den besetzten Gebieten in der Ukraine nicht an