Die Volksbank RheinAhrEifel unterstützt den Erhalt der „Lebenden Krippe“ mit einer Spende von 3000 Euro.

Die Volksbank RheinAhrEifel unterstützt den Erhalt der „Lebenden Krippe“ mit einer Spende von 3000 Euro. Der Direktor Regionalmarkt MayenRhein der Volksbank, Oliver Engels, überreichten den Spendenscheck im Weihnachtsdorf der Andernacher Stadtspitze. Oberbürgermeister Achim Hütten freut sich, dass auch die heimische Privatwirtschaft den Erhalt der „Lebenden Krippe“ unterstützt.

Wir brauchen neben dem ehrenamtlichen Engagement auch Partner in der Wirtschaft, um dieses einmalige weihnachtliche Kleinod erhalten zu können.

- Achim Hütten (Oberbürgermeister von Andernach)