Nachrichten

 

Betrunkener Unfallverursacher flüchtet vom Unfallort

Bild:Pixabay


Der 18-jährige Fahrer eines PKW VW Golf befuhr am Samstagmorgen, dem 29.08.2020 um 04.50 Uhr die Eisheiligenstraße in Koblenz-Güls und kollidierte mit einem am rechten Straßenrand geparkten PKW Ford Fiesta, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor geparkten Pkw Ford Mondeo geschoben wurde. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 7000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch zeitnah ermittelt werden. Als er angetroffen wurde, stand er deutlich unter Alkoholeinfluss, woraufhin die Beamten ihm eine Blutprobe entnommen haben.

Pressemeldung Polizeipräsidium Koblenz