Deutsch-finnische Jugendfreizeit auf der Burg Waldeck. (Foto: Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück)

Rhein-Hunsrück-Kreis: Besuch aus finnischer Partnerstadt

Zwischen dem 26. Juli und dem 2. August kam es im Rhein-Hunsrück-Kreis endlich zum deutsch-finnischen Austausch. Acht junge Frauen aus Simmerns Partnerstadt Mänttä-Vilppula wurden von Lina Weinheimer und Eileen Rippel, von der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück, empfangen.

Seit 2020 wird im Rahmen einer LEADER-Förderung Jugendarbeit mit interkulturellen Bildungsinhalten geleistet. Der stattgefundene Austauch soll ein jährlicher Höhepunkt dieser Arbeit sein. Die Gäste wurden im Tagungshaus der Burg Waldeck bei Dorweiler empfangen. Von dort aus ging es zu verschiedenen Aktivitäten, gemeinsam mit etlichen Jugendlichen aus diversen Gemeinden im Kreis. Unter anderem beim Rhein-Rafting, im Kletterwald und beim Bogenschießen gab es einige Abenteuer zu erleben. Durch einen finnischen Film im Pro-Winzkino, dem Besuch der berühmten Hängeseilbrücke Geierlay und eine kurzweilige Führung auf der Burg Rheinfels, kam auch die Kultur nicht zu kurz. Auch der Bildungsauftrag wurde durch einen Austausch mit den Gründerinnen der Bio-Hafermilch „vonHanni“ erfüllt.

Im nächsten Jahr ist schließlich eine Reise für die deutsche Gruppe in die finnische Region Pirkanmaa geplant. Diese soll in den Sommerferien 2022 stattfinden.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten aus der Region

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

Stadt Koblenz erstattet Strafanzeige gegen unbekannt

Die Stadt Koblenz erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter der Flyer-Aktion
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich